Portalbetreiber Anzeigen24.com  kostenloses Immobilienportal  kostenloses Fewoportal  kostenloses Branchenbuch  kostenloses Presseportal  kostenlose Kleinanzeigen


326 Mitteilungen im Bereich "Menschenrechte"

 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 326
09. Dezember 2019 | INKOTA-netzwerk e.V. | Politik

Tag der Menschenrechte: 42 Unternehmen fordern Lieferkettengesetz / Wachsende Unterstützung auch aus Kirchen und Parteien

Berlin (ots) - Die Unterstützung für ein Lieferkettengesetz in Deutschland wächst: Vor dem morgigen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember haben sich 42 deutsche Unternehmen für ein solches Gesetz ausgesprochen. Die beiden Regierungsparteien CDU und SPD haben auf ihren Parteitagen Beschlüsse für ...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. Dezember 2019 | UNO-Flüchtlingshilfe e.V. | Politik

Tag der Menschenrechte am 10. Dezember / Prekäre Situation für viele Flüchtlinge: schutzlos und ausgegrenzt

Bonn (ots) - Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Jedem Menschen sollten dadurch die gleichen Rechte und Freiheiten zugesichert sein - unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder sozialem Status. 71 J...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. Dezember 2019 | terre des hommes Deutschland e.V. | Panorama

Weimarer Menschenrechtspreis richtet Blick auf vergessenen Konflikt um die Westsahara / Auszeichnung für Aktivistin Laila Fakhouri

Osnabrück (ots) - Zum Internationalen Tag der Menschenrechte macht das Kinderhilfswerk terre des hommes auf die Situation der Zivilbevölkerung in von der Weltöffentlichkeit weitgehend vergessenen Krisen aufmerksam. Die Europäische Union nennt in ihrer Liste der vergessenen Krisen 15 Länder oder Re...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. Dezember 2019 | Save the Children Deutschland e.V. | Personen

Tag der Menschenrechte: Franziska Giffey und Sandra Maischberger engagieren sich für syrische Kinder (VIDEO)

Berlin/Hamburg (ots) - Millionen syrischer Kinder leiden unter den physischen und psychischen Folgen von Gewalt und Instabilität, der Trennung von ihren Eltern oder dem Tod ihrer Familienmitglieder. Sie haben nicht nur ihre Heimat verloren, sondern auch viele Jahre Bildung verpasst: 2,1 Millionen...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. Dezember 2019 | SOS-Kinderdörfer weltweit | Panorama

Tag der Menschenrechte (10.12): Alle acht Minuten kommt ein staatenloses Kind zur Welt / SOS-Kinderdörfer fordern Zugehörigkeit für alle Minderjährigen (FOTO)

Foto:  obs/SOS-Kinderdörfer weltweit/Rehman Asad
Tag der Menschenrechte (10.12): Alle acht Minuten kommt ein staatenloses Kind zur Welt / SOS-Kinderdörfer fordern Zugehörigkeit für alle Minderjährigen / Millionen Kinder auf der Welt sind staatenlos und damit jeglicher Rechte und Zukunftschancen beraubt. Zum Tag der Menschenrechte (10.12) weisen die SOS-Kinderdörfer darauf hin, dass staatenlose Kinder unzähligen Diskriminierungen ausgesetzt sind und ihnen elementare Grundrechte wie der Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung verwehrt werden. So wie diesem Rohingya-Jungen. Er  wurde in die Staatenlosigkeit getrieben, weil er einer ethnischen Minderheit angehört. "In Myanmar wird den Angehörigen der Rohingya die Staatsangehörigkeit verweigert, auch wenn sie bereits seit Generationen im Land leben", sagt Yassin. Betroffen sind etwa eine Million Kinder und Erwachsene. (Foto nur zur Verwendung im Kontext SOS-Kinderdörfer) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/1658 / Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SOS-Kinderdörfer weltweit/Rehman Asad"München (ots) - Millionen Kinder auf der Welt sind staatenlos und damit jeglicher Rechte und Zukunftschancen beraubt. Zum Tag der Menschenrechte (10.12) weisen die SOS-Kinderdörfer darauf hin, dass staatenlose Kinder unzähligen Diskriminierungen ausgesetzt sind und ihnen elementare Grundrechte wie...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
06. Dezember 2019 | Europäische Kommission | Politik

Terminvorschau vom 7. bis 15. Dezember 2019

Berlin (ots) - Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deu...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
06. Dezember 2019 | Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit | Politik

Terminhinweis: Unabhängige Gerichte - Das Fundament von Demokratie und Rechtsstaat / Malgorzata Gersdorf und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger diskutieren über Angriffe auf die Justiz (FOTO)

Foto:  obs/Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Malgorzata Gersdorf. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43315 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit"Berlin (ots) - Wie unabhängig sind Gerichte in Polen? Die Demokratie in Polen steht unter Druck: Durch verfassungswidrige Reformen versucht die regierende PIS-Partei, die Unabhängigkeit der polnischen Justiz zu beschränken. Im Zentrum der Diskussionen steht Malgorzata Gersdorf, Präsidentin des o...Artikel lesen
4 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
06. Dezember 2019 | Aktionsbündnis gegen AIDS | Gesundheit / Medizin

Internationaler Tag der Menschenrechte 2019 / Aktionsbündnis gegen AIDS veröffentlicht Videos zu HIV und Menschenrechten (VIDEO)

Berlin (ots) - Es war Jonathan Mann, der Leiter des ersten WHO AIDS Programmes, der 1987 die Einhaltung der Menschenrechte in den Mittelpunkt der globalen HIV-Bewältigung stellte. Der Stigmatisierung, Diskriminierung und der Kriminalisierung von Menschen mit HIV muss durch die konsequente Einhalt...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
05. Dezember 2019 | Piratenpartei Deutschland | Politik

PIRATEN fordern Freilassung von Wikileaks-Aktivist Julian Assange

Berlin (ots) - Die Piratenpartei Deutschland in Person des Bundesvorsitzenden Sebastian Alscher und des Europaabgeordneten Patrick Breyer wenden sich in einem offenen Brief zur Inhaftierung von Julian Assange mit einem Appell an den britischen Botschafter in Berlin, Sir Sebastian Wood. "Ungeachte...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Dezember 2019 | Deutsches Institut für Menschenrechte | Soziales

Wohnungslose haben ein Recht auf menschenwürdige Unterbringung / Immer mehr Wohnungslose leben für lange Zeit in kommunalen Unterkünften mit schlechten Standards

Berlin (ots) - Wohnungslose Menschen in Deutschland müssen immer länger in Unterkünften leben, die eigentlich nur für eine kurze Unterbringungszeit gedacht und oft nur minimal ausgestattet sind. "Was ursprünglich als Übergangslösung konzipiert war, wird zunehmend zur längerfristigen Unterbringungs...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
Haben Sie auch Neuigkeiten im Bereich Menschenrechte, so veröffentlichen Sie hier kostenfrei Ihren Artikel!

Artikel veröffentlichen
 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 326
Seitenanfang
PRESSEANZEIGEN24.COM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu! Ich stimme zu