Portalbetreiber Anzeigen24.com  kostenloses Immobilienportal  kostenloses Fewoportal  kostenloses Branchenbuch  kostenloses Presseportal  kostenlose Kleinanzeigen


75 Mitteilungen im Bereich "Bundestag"

 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 75
18. Februar 2019 | BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie | Gesundheit / Medizin

Innovationen brauchen Rückenwind

Berlin (ots) - Die Regierungsfraktionen haben die Innovationskraft des Mittelstandes erkannt - und wollen Forschung und Entwicklung (F&E) steuerlich fördern. Der Finanzausschuss des Bundestages berät heute über die richtigen Maßnahmen. Dazu Dr. Kai Joachimsen, Hauptgeschäftsführer des Bundesv...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
18. Februar 2019 | Mediengruppe RTL Deutschland | Medien / Kultur

RTL/n-tv-Trendbarometer / FORSA-AKTUELL: CDU/CSU verlieren, SPD gewinnt - Grüne stärkste politische Kraft bei Schülern und Studenten

Köln (ots) - Union und SPD: Die Hälfte der Wähler ist über 60 Den von der CDU angekündigten Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik hat der Wähler bislang nicht honoriert. Im Gegenteil: Die Union verliert im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer im Vergleich zur Woche vor dem "Werkstattgespräch" 2 P...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
11. Februar 2019 | Interessengemeinschaft Jungen, Männer und Väter (IG JMV) | Politik

Rechtsausschuss sperrt Väterverbände aus / Anhörung über "Wechselmodell" findet ohne Vätervertreter statt

Berlin (ots) - Zur Anhörung des Rechtsausschusses des Bundestages am 13. Februar über die Reform des deutschen Familienrechts sind Väterverbände nicht geladen. Frauen- und Mütterverbände bekommen Rederecht. "Die Einladungspraxis des Rechtsausschusses ist skandalös" kritisiert Gerd Riedmeier, Spre...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
29. Januar 2019 | PHOENIX | Medien / Kultur

Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus im Bundestag, Donnerstag, 31. Januar 2019, ab 9 Uhr

Bonn (ots) - Seit 1996 wird in Deutschland die Befreiung des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch sowjetische Truppen am 27. Januar 1945 als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Der Bundestag erinnert mit einer Gedenkstunde daran, die phoen...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
29. Januar 2019 | ZDF | Medien / Kultur

ZDF überträgt Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus (FOTO)

Foto:  obs/ZDF/Jürgen Detmers
Aus dem Deutschen Bundestag überträgt das ZDF die Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Jürgen Detmers"Mainz (ots) - Das ZDF überträgt am Donnerstag, 31. Januar 2019, 9.00 Uhr, live aus dem Plenarsaal des Deutschen Bundestages die Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus. Seit 1996 wird in der Bundesrepublik Deutschland die Befreiung des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslage...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
15. Januar 2019 | MDR Exklusiv-Meldung | Politik

ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus": Finanzexperten: Renten-Doppelbesteuerung ist verfassungswidrig und politischer Skandal

Leipzig (ots) - Finanzexperten halten die fortgesetzte Doppelbesteuerung von Renten für verfassungswidrig und einen politischen Skandal. "Das Bundesverfassungsgericht hat ganz klar entschieden. Jeder Fall der Doppelbesteuerung ist verfassungswidrig", erklärt der ehemalige Chef der Deutschen Rent...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
14. Januar 2019 | Deutsche Rheuma Liga Bundesverband e.V. | Gesundheit / Medizin

Anhörung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz / Deutsche Rheuma-Liga: "Das TSVG soll jetzt die Versorgung von Rheumakranken verbessern!" (FOTO)

Foto:  obs/Deutsche Rheuma Liga Bundesverband e.V./Kofahl/www.rheuma-liga.de
Deutsche Rheuma-Liga: "Das TSVG soll jetzt die Versorgung von Rheumakranken verbessern!". Rotraut Schmale-Grede ist die Präsidentin des Deutschen Rheuma-Liga Bundesverbands e.V. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/20920 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Rheuma Liga Bundesverband e.V./Kofahl/www.rheuma-liga.de"Bonn (ots) - Anlässlich der Anhörung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags am 16. Januar 2019 erklärte Rotraut Schmale-Grede, Präsidentin des Deutschen Rheuma-Liga Bundesverbands e.V., heute in Bonn: "Mit dem Gesetzentwurf zum TSVG...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
14. Januar 2019 | Mediengruppe RTL Deutschland | Medien / Kultur

RTL/n-tv-Trendbarometer / Bundespräsident hat das höchste Ansehen - Vertrauen in Bundeskanzlerin und EU gestiegen - Interesse an Europawahl unverändert gering

Köln (ots) - Drei Viertel der Deutschen vertrauen dem Bundespräsidenten Der Bundespräsident genießt das größte Vertrauen unter den politischen Institutionen. Im RTL/n-tv-Trendbarometer äußern 73 Prozent der Befragten, dass sie großes oder sogar sehr großes Vertrauen zum Amt des Staatsoberhau...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
07. Januar 2019 | Mediengruppe RTL Deutschland | Medien / Kultur

RTL/n-tv-Trendbarometer: FORSA AKTUELL: Institutionen-Ranking: Größtes Vertrauen zur Polizei - hoher Vertrauensverlust für Papst, Kirchen, Bundeswehr und Schulen - CDU/CSU bei 32 Prozent

Köln (ots) - Vertrauensverlust für fast alle gesellschaftlichen Institutionen Wem vertrauen die Deutschen? Am meisten, so belegt es das RTL/n-tv-Trendbarometer zum Beginn des neuen Jahres, der Polizei (78%) sowie den Universitäten und Ärzten (je 77%). Daran hat sich gegenüber den Vorjahren n...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Januar 2019 | Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) | Politik

rbb-exklusiv: Hackerangriff - massenhaft persönliche Daten von Politikern geleakt

Berlin (ots) - Nach Informationen des rbb-Inforadios wurden von Hackern massenweise persönliche Daten und Dokumente von hunderten Politikern auf Bundes- und Landesebene im Internet veröffentlicht. Die Leaks wurden gestern im Laufe des Abends bemerkt und beschäftigen seitdem die Partei- und Fr...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
Haben Sie auch Neuigkeiten im Bereich Bundestag, so veröffentlichen Sie hier kostenfrei Ihren Artikel!

Artikel veröffentlichen
 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 75
Seitenanfang
PRESSEANZEIGEN24.COM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu! Ich stimme zu